Spendenübergabe an die SKM Heidelberg Wohnungslosenhilfe

Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei: die erste Vorsitzende der Pfaffengrunder Karneval Gesellschaft 1954 e.V., Heike Neumann, konnte am 16.02.2018 die gesammelten Geldspenden der Kampagne 2017/18 an den Sozialarbeiter der SKM Heidelberg, Jürgen Hofherr übergeben. Nachdem die Eröffnung der Kampagne im November dem Wetter Tribut zollen musste, entschloss sich der Vorstand, die Sammelaktion über die Veranstaltungen der Kampagne auszudehnen. So kam doch noch ein erkleckliches Sümmchen zusammen. Das gesammelte Geld wird für besondere Aktivitäten der SKM verwendet, für die keine Gelder vom Staat/Stadt bereitgestellt werden.
Der Vorstand der PKG hatte sich über die Arbeit der Wohnungslosenhilfe SKM kundig gemacht. Kleiderspenden werden immer gebraucht. So startete die PKG eine Sammelaktion bei ihren Mitgliedern. Schon während der Kampagne konnten Säcke mit Kleidung und Schuhen an die Wohnungslosenhilfe übergeben werden.

Heringsessen am Aschermittwoch

Zum Abschluss der Kampagne trafen sich die Mitglieder zum traditionellen Heringsessen im Gesellschaftshaus. Unter Wehklagen des Elferrates wurde der Karnevals-Kasper symbolisch zu Grabe getragen.  Präsident Sven Michelhans gab einen Rückblick über die Aktivitäten der kurzen Kampagne. Er dankte allen, vor und hinter den Kulissen, die dazu beigetragen haben, dass die PKG auch in diesem Jahr mit ausschließlich „Eigengewächsen“ wieder gelungene Veranstaltungen auf die Beine stellen konnte.

Ein herzliches Dankeschön den Besucherinnen und Besuchern unserer Veranstaltungen und ein Wiedersehen in der nächsten Kampagne der Pfaffengrunder Fasnacht.

Heidelberger Fastnachtsumzug

Bei hervorragenden Wetter zogen unsere Aktiven samt Elferratswagen, angeführt vom Bagagewagen der Tanzgarde, durch die Heidelberger Innenstadt. Bei idealem Umzugswetter, waren sehr viele Umzugsbesucher gekommen und feierten ausgelassen bei toller Stimmung. Im Anschluss an den Umzug fand sich ein Großteil der Aktiven beim Kehraus im Gemeindehaus der Emmausgemeinde ein, um diesen gelungenen Tag ausklingen zu lassen.


Fotos: Lars Thieme Eventphotografie
Die komplette Bilderstrecke finden Sie auf Facebook unter nachfolgendem Link:

Bilderstrecke – 170. Heidelberger Fastnachtsumzug

Faschingswochenende

Nach den zahlreichen vorangegangenen Auftritten in dieser Kampagne, erfreuten sich die Bewohner des Haus Edelberg in Eppelheim am 10.02. über das dargebotene Kurzprogramm unsere Aktiven im Rahmen eines bunten Nachmittags.
Am Abend fand, wie erstmals im vergangenen Jahr, unsere Faschingsparty mit DJ im Gesellschaftshaus statt. Bei der gut besuchten Veranstaltung feierte man bei  toller Stimmung bis spät in die Nacht. Feierabend war für die PKG’ler dennoch nicht. Im Anschluss an die Party wurde bereits für den Kinderfasching der Saal hergerichtet.
Der Kinderfasching war wieder sehr gut besucht und die Tanzgarde hatte wieder ein tolles Programm für die Kinder auf die Beine gestellt.

Bunter Nachmittag in den Seniorenzentren Kranichgarten und Augustinum

Wie in den vergangenen Jahren, freuten sich die Bewohner des Seniorenzentrums Kranichgarten am 03.02.2018 über das Kurzprogramm der PKG. Ebenfalls gerne gesehen waren unsere Darbietungen auch in diesem Jahr im Emmertsgrunder Augustinum am 06.02.2018, nachdem wir im vergangenen Jahr erstmals vor Ort waren. Es freut uns sehr, dass wir den Bewohnerinnen und Bewohnern der beiden Einrichtungen damit einen schönen Nachmittag bereiten konnten.

Seniorenprunksitzung

Nach einer kurzen Nacht, im Anschluss an die Große Prunksitzung, hieß es für unsere Aktiven noch einmal „Bühne frei“. Bei der Seniorenprunksitzung im Gesellschaftshaus am 28.01.2018 begrüßte Heinz Schmidt im Namen des Stadtteilvereins die Senioren. Unser Präsident Sven Michelhans führte durch das Programm, das von den Senioren mit viel herzlichem Applaus bedacht wurde.

Fotos: Horst Ungerer

Große Prunksitzung

Mit einem Feuerwerk an Show und Humor fand am 27.01.2018 unsere Prunksitzung im dekorierten Gesellschaftshaus statt. Unser Sitzungspräsident Sven Michelhans führte durch das unterhaltsame Programm, das musikalisch vom Heidelberger Musikzug zusammen mit den Heidelberger Blasmusikanten begleitet wurde.
Unsere Tanzgarde präsentierte die Marschtänze der Juniorengarde, des Tanz-Quartetts und der Schwarz-Roten-Funken. Mit ihren Showtänzen entführten die Minis das Publikum nach Schlumpfhausen und die Junioren erinnerten viele an die eigene Schulzeit. Die Showtänze der Halli Gallys mit ihrer „Friedensmission“, das Männerballett mit seinem „Puppentheater“ sowie die gemischte Garde mit ihrem „Flugzeugabsturz“ wurden ebenfalls mit viel Applaus gewürdigt.
Mit ihrem „Jahresrückblick“ startete Heike Neumann als erste in die Bütt‘, gefolgt von Leon Kohlbecker, der mit seinen neun Jahren sein Debüt gab und dem Publikum von seinen Erlebnissen des Familienurlaubs berichtete. Max Reinhard Fels als „Kirchendiener“, Elke Sand als „Weltreisende“, die „Dreggische Fies“ Charly Adam und Kai Kleinbub, Sabrina Kohlbecker und Janina Michelhans als „Coole und der Bauer“ sowie die „Ä und die Onner“ Helga Adam und Doris Seigerschmidt folgten.
Mit einem spontanen Rollentausch der besonderen Art strapazierten Perkeo Thomas Barth und Sven Michelhans die Lachmuskeln des Publikums. Während Thomas Barth symbolisch die „Präsidentschaft“ der PKG übernahm, schlüpfte Sven Michelhans in die Rolle des Perkeo. Mit Playback und Showeinlagen präsentierte die Hitparade weltbekannte Schlager und rundete damit das durchweg gelungene Programm ab. Zum großen Finale mit allen Aktiven auf der Bühne beendete Sven Michelhans die großartige Sitzung. Danach lud die Bar zu angeregten Gesprächen. 

Fotos: Dominik Müller / Michael Stolz

Senatstaufe 2018

Am 19.01.2018 fand die diesjährige Senatstaufe im Gesellschaftshaus Pfaffengrund statt. Hans-Herrmann Ehrler führte dieses Jahr durch die Veranstaltung. Das feierliche Ritual der Senatstaufe „mit einem rohen Ei, gut zerkaut und einem guten Schluck Weinbrand“, hat Dr. med. dent. Timo Berger meisterlich überstanden und wurde damit in den Kreis der Ehrensenatoren aufgenommen. Zur Unterhaltung der Anwesenden hat die PKG-Tanzgarde mit dem Marsch der Junioren und dem Männerballett beigetragen, wofür sich Hans-Herrmann Ehrler recht herzlich bedankte.

Seniorensitzung Stadthalle 2018

Nach einer kurzen Nacht, bedingt durch den Ordensabend des Vortages, hieß es für unsere Aktiven, zusammen mit den Aktiven des Heidelberger Carneval Club (HCC) Bühne frei bei der Seniorenprunksitzung in der Stadthalle. Mit einem bunten Programm trugen die Aktiven beider Vereine zum Gelingen der Veranstaltung, ausgerichtet von der Stadt Heidelberg bei.

Foto: Lars Thieme Eventpotografie