Spendenübergabe Wegezoll 2020

Am 26.06.2020 wurde die Spende aus der Wegezollsammlung der Kampagneneröffnung an die Wohngruppe Stefanushaus im Pfaffengrund übergeben.
Corona bedingt so spät und unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften übergaben Heike Neumann (1. Vorsitzende der PKG) und Heidi Ehrhard (Schriftführerin der PKG) die Geldspende an Frau Kegler-Secik und Herrn Bormann der Jugendeinrichtung Luise Scheppler Heim.
Bereits am Fastnachtssonntag konnte die PKG einige Kinder mit ihren Betreuerinnen zum PKG-Kinderfasching begrüßen. Die Freude der Kinder war riesengroß und bei den Spielen waren auch ihre Betreuerinnen voll Eifer dabei.
Frau Neumann und Frau Ehrhard konnten sich über die Einrichtung informieren. Es werden Kinder zwischen 3 und 10 Jahren in der Einrichtung betreut, die aus verschiedenen Gründen vorübergehend aus ihren Familien genommen werden müssen.
Die überbrachte Spende wird für außerplanmäßige Ausgaben (Kleider, Spielzeug, Ausflüge) verwendet, die von den normalen Tagessätzen nicht abgedeckt werden können. 
Die PKG hat sich entschlossen, die Wegezollspende aus der Eröffnung 2020 ebenfalls an die Wohngruppe Stefanushaus Pfaffengrund zu geben. Da der Kinderfasching in der kommenden Kampagne dem COVID – Virus zum Opfer fällt, hoffen wir auf ordentlich große Spenden bei der Wegezollsammlung während der Eröffnung am 08. November 2020.
Die Termine für die Kampagne 2020/2021 werden wir bekannt geben, sobald wir über die Verordnungen wg. COVID seitens der Stadt Heidelberg informiert sind.
Bleiben sie alle gesund und auf ein Wiedersehen bei der PKG!

Frau Kegler-Secik, Herr Bormann, Frau Neumann (Foto: Heidi Ehrhard)